Kurzfilmtag: Von Demokratie, sozialer Ungleichheit und Utopien

Ja, wir können’s als politische Akteure und Sozen-Ortsverein zur Abwechslung auch mal kurz – und sogar bildgewaltig! Denn am kürzesten Tag des Jahres steigen wir von der SPD Dresden-Neustadt mit ein in den Kurzfilmreigen des bundesweiten Kurzfilmtags. Im Herbert-Wehner-Werk zeigen wir euch am Sonnabend, den 21. Dezember einige Perlen aus dem reichen Fundus der aktuellen Kurzfilmlandschaft mit preisgekrönten und festivalerprobten […]

Weiterlesen

ZUKUNFTSWERKSTATT: Innere Neustadt

Es tut sich etwas in der Inneren Neustadt. Die seit Jahren diskutierten Planungen, zur Neugestaltung des Neustädter Marktes nehmen langsam Gestalt an. Das Narrenhäusel soll neu aufgebaut werden. Die Albertbrücke wird saniert. Über eine schmalere Große Meißner Straße sowie Albertstraße wird nachgedacht. Sogar die Plattenbauten an der Hauptstraße werden in Frage gestellt. Wie aber stellen sich die Bewohnerinnen und Bewohner […]

Weiterlesen

Barrierefrei Verkehrspolitik – Neustadt-SPD diskutiert mit Verband der Gehörlosen

Am kommenden Montag, 2. Mai, lädt die Neustadt-SPD zur Veranstaltung „Barrierefreie Verkehrspolitik“ ein. Ab 19 Uhr wollen die Sozialdemokraten mit Vertretern des Verbandes der Gehörlosen Dresden e.V. im Herbert-Wehner-Bildungswerk auf der Kamenzer Straße 12 ins Gespräch kommen, wie Straßen, Fußwege und Querungen gestaltet sein müssen, um den Bedürfnissen von gehörlosen Menschen zu entsprechen und ihnen eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr […]

Weiterlesen
1 2 3 17